direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Jochen Adamek

Jochen Adamek arbeitete seit April 2010 als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachgebiet Datenbanksysteme und Informationsmanagement (DIMA) der Technischen Universität Berlin im Projekt DOPA. davor war er im Projekt ELS (Energieoptimiertes Leit- und Störfallmanagement) tätig.

Er arbeitete als studentische Hilfskraft u.a. am Lehrstuhl für Telekommunikation an der TU Berlin im DFG-Projekt CONDEL (Consensus despite delaying and lossy networks) und im Fachgebiet Theoretische Informatik/Formale Spezifikation an der TU Berlin in den Projekten forMalNET und Behaviour-GT. Seine Diplomarbeit schrieb Jochen Adamek zu dem Thema „Konzeption und Implementierung einer Anwendungsumgebung für attributierte Graphtransformation basierend auf Mathematica“ und erhielt 2009 seinen Abschluss als Diplom-Informatiker an der TU Berlin.

Seine Forschungsinteressen liegen u. A. im Bereich des Informationsmanagement, der automatischen Konfiguration von Datenbanksystemen und im Bereich der attributierten Graphtransformation.

Zusatzinformationen / Extras