TU Berlin

Fachgebiet Datenbanksysteme und InformationsmanagementFachgebiet Datenbanksysteme und Informationsmanagement

Logo FG DIMA-new  65px

Inhalt

zur Navigation

Willkommen bei DIMA an der TU Berlin

The DIMA Team.

Lupe

A lively group of academics, administrators, entrepreneurs, and researchers.

KI-Institut BIFOLD in Berlin eröffnet

Lupe

Die KI-Kompetenzzentren BBDC und BZML werden im neuen Leuchtturmprojekt BIFOLD zusammengeführt.

Sundar Pichai im Interview

Lupe

Prof. Volker Markl und Google CEO Sundar Pichai diskutierten Künstliche Intelligenz.

Vom Studierenden zur IT-Führungskraft

Lupe

DIMA unterstützt Karrierevorbereitungen Studierender durch das Software Campus Programm.

1. Platz bei Data Science Challenge 2019

Lupe

Team von TU Berlin und DFKI belegte den ersten Platz bei der Data Science Challenge der BTW 2019.

Ankündigung: DIMA-Kursangebote für das Wintersemester 2020/21

Weitere Highlights

“Data is not the new oil, but the new soil!”

Lupe

Im Interview mit der Tageszeitung „Der Tagesspiegel“ erläutert Prof. Dr. Volker Markl, welche Schritte auf dem Weg zu Datensouveränität und Innovationsökosystemen in Europa noch zu gehen sind.

Datenbanksystem-Forscher der TU Berlin und des DFKI erhalten SIGMOD 2020 Best Paper Award

Datenbanksystem-Forscher der TU Berlin und des DFKI (Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz) waren in diesem Jahr sehr erfolgreich. Vier ihrer Arbeiten wurden auf der 2020 ACM SIGMOD/PODS International Conference on the Management of Data angenommen. Eines der Paper erhielt sogar den ACM SIGMOD Best Paper Award 2020. Das Paper mit dem Titel "Pump Up the Volume: Processing Large Data on GPUs with Fast Interconnects," von Clemens Lutz, Sebastian Breß, Steffen Zeuch, Tilmann Rabl (jetzt am HPI) und Volker Markl beschäftigt sich mit dem Einsatz von GPUs zur Beschleunigung der Verarbeitung von Datenbankabfragen.

Artikel von Prof. Dr. Volker Markl als Hauptbeitrag im Informatik Spektrum (2019) erschienen

Lupe

... Zur Erlangung von Datensouveränität benötigen Deutschland bzw. Europa eine nachhaltig (und öffentlich) betriebene Daten- und Analyseinfrastruktur. ... (Markl, V. Informatik Spektrum (2019))

Prof. Volker Markl im Interview

„Wir müssen die KI-Technologie demokratisieren“

Deutschland will im Bereich der KI-Technologie an die Weltspitze.

Dr. Volker Markl, Professor für Datenbanksysteme und Informationsmanagement hier an der TU Berlin, Chief Scientist am DFKI in Berlin und Mitgestalter dieser KI-Strategie sieht da aber noch erheblichen Nachholbedarf - sowohl bei den deutschen Unternehmen als auch der Politik ...

Frühere Meldungen finden Sie hier

Nach oben

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe